Probe-Auswahlgespräch beim Bayerischen Landesamt für Steuern

  >> Zurück zur Übersicht

 

Für eine Einstellung in der zweiten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen der Bayerischen Finanzverwaltung ist unter anderem auch die erfolgreiche Teilnahme an einem systematisierten Auswahlgespräch erforderlich. Solche Auswahlgespräche werden von einer geschulten Prüfungskommission durchgeführt.

Um die Kommissionsmitglieder entsprechend schulen zu können, fragte das Bayerische Landesamt für Steuern an unserer Schule um sechs Zehntklässler an, die sich dieser Aufgabe stellen durften.

Am 10.10.2017 erschienen die Zehntklässler Katharina Graxenberger, Andreas Mayrhofer, Janik Collette, Simon Haslauer, Antonia Breunig und Lisa Ostler am Tagungs- und Fortbildungszentrum der Bayerischen Staatsregierung in St. Quirin.

Gespannt und motiviert gingen die Schülerinnen und Schüler in diese „Probe-Vorstellungsgespräche“. Dabei durften die Jugendlichen beispielsweise folgende Fragen beantworten: „Wie reagieren sie unter Stress?“ oder „Was machen sie, wenn sie Streit mit Kollegen haben?“

Insgesamt hatten alle Teilnehmer ein fiktives 30 Minuten Gespräch mit der Prüfungskommission zu führen, das aber alle Schülerinnen und Schüler als sehr positiv wahrgenommen und das Probe-Auswahlgespräch als eine gute Vorbereitung für zukünftige Vorstellungsgespräche angesehen haben.

 

Lisa Ostler (10c)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen