Beratungsangebot

Schülerinnen, Schüler und Eltern finden an unserer Schule kompetente Ansprechpartner zu fast allen Anliegen rund ums schulische Lernen, zu Fragen der Erziehung und zur individuellen Unterstützung in schwierigen Situationen. Alle Beratungsangebote sind selbstverständlich freiwillig und kostenlos. Bei Fragen, die den Unterricht betreffen, bitten wir Sie und euch, sich zunächst immer an die jeweilige Fachlehrkraft und/oder die Klassenleitung zu wenden. Grundsätzlich können sich Schülerinnen, Schüler und Eltern mit ihren Anliegen an jede Lehrkraft des Vertrauens an der Schule wenden. In besonderer Weise stehen folgende Personen beratend und unterstützend zur Verfügung:

Karin Hübert (Schulsozialarbeit):

  • per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • telefonisch nach Vereinbarung (siehe unten)
  • per Teams-Chat für Schülerinnen und Schüler
  • persönlich vormittags (Mo, Mi, Fr) in ihrem Büro (für Eltern nach tel. Vereinbarung)

Paul Wimmer (Schulpsychologe)

Carola Götz (Beratungslehrerin)


 

Schulsozialpädagogin

Karin Hübert

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Mehr Information

"In der Schulsozialarbeit seid ihr die Experten für euer Anliegen: Ich möchte euch so unterstützen, wie es für euch passt und dabei immer eure Bedürfnisse im Fokus haben. Meine Devise ist Zuhören und gemeinsam Lösungen erarbeiten, aber nicht überstülpen. Ihr könnt mit jedem Thema zu mir kommen - alles, was wir besprechen, ist absolut vertraulich."

Beratungsschwerpunkte:

  • Beratung und Hilfe bei Problemen jeglicher Art, z.B. Mobbing, Schwierigkeiten Zuhause, persönliche Krisen, negative Gedanken.

  • Konfliktlösung mit Klassen, Gruppen oder Einzelpersonen

  • Hilfe und Unterstützung beim Aufbau persönlicher Kompetenzen, Stärken und Ressourcen

  • Klassenprojekte und Gruppenangebote


 

 Schulpsychologe

Paul Wimmer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Mehr Information

"Gerne bin ich für eure bzw. Ihre Anliegen da - selbstverständlich vertraulich, auch gegenüber Lehrkräften. Mit den nebenstehenden Themen bin ich besonders oft befasst, natürlich könnt ihr euch / können Sie sich aber auch in allen anderen Fragen an mich wenden."
  • Lese-Rechtschreib-Störung
  • Lern- und Leistungsprobleme
  • Konfliktberatung und Konfliktklärung
  • Mobbing
  • Unterstützung bei individuellen Schwierigkeiten, z.B. Stimmungsschwankungen, Niedergeschlagenheit, Depression

 

 

Beratungslehrerin

Carola Götz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 

"Als Beratungslehrerin unterstütze ich Sie bzw. Euch gerne bei Fragen zur Schullaufbahn und schulischen Problemen. Natürlich steht meine Tür bei jeglichem Gesprächsbedarf offen und in diesem Sinne bitte ich um eine frühzeitige Kontaktaufnahme, um gemeinsam Lösungen zu finden."

  

 Medienpädagogische Beratung

Frederik Wittmann

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

"Du hast Stress mit WhatsApp oder bei anderen Apps? Sie wollen wissen, welche Medien für ihr Kind geeignet sind und wie es lernwirksam Medien zum schulischen Erfolg einsetzen kann? Für alle medienpädagogischen Fragestellungen sind wir gerne da und beraten Dich bzw. Sie gerne."
  • Hilfestellung bei Fragen der Medienerziehung
  • Weitergabe von Infomaterial und Broschüren zur Medienerziehung
  • Medienrecht
  • Lernen mit digitalen Medien
  • Elternabende zur Medienerziehung
Downloads

 

Verbindungslehrkräfte

Eva Beetz
Martin Vichtl 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Zur SMV

"Wir sind für euch Schüler die Ansprechpartner, wenn es Probleme mit Lehrern oder Mitschülern gibt. Außerdem arbeiten wir eng mit der SMV zusammen und unterstützen sie bei ihren Aufgaben während des Schuljahres."
  • Schwierigkeiten zwischen Schülerinnen/Schülern und Lehrkräften
  • Probleme innerhalb einer Klasse
  • Alle Anliegen der SMV
  • Ansprechpartner für die Klassensprecherinnen und -sprecher

 
In akuten Krisensituationen steht Ihnen der Krisendienst Psychiatrie unterstützend zur Verfügung:
--> www.krisendienst-psychiatrie.de 
--> Tel: 0800-6553000

Daneben können sich Kinder, Jugendliche und Erziehungsberechtigte bei Schwierigkeiten und Problemen vielfältige Unterstützung holen:

  • Erziehungsberatungsstelle der Diakonie in Miesbach (Tel: 08025-28620, Link zum Angebot)
  • Beratungsstelle der Caritas in Holzkirchen (Tel: 08024-3656, Link zum Angebot)
  • Schulberatungsstelle Oberbayern-Ost (Tel: 089-9829 55110, Link zum Angebot)
  • Kinderärzte und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Arztsuche unter https://www.kvb.de/)
  • Psychologische Psychotherapeuten (Psychotherapeutensuche der Psychotherapeutenkammer Bayern)
  • Online-Beratungsangebot für Jugendliche der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (www.bke-beratung.de)

 

Diese Webseite nutzt grundsätzlich auschliesslich funktionelle Cookies, die für eine korrekte Anzeige der Seite technisch notwendig sind. Dort, wo Verbindungen zu anderen Webseiten aufgebaut werden (z.B. eingebettete Videos), wird Ihr Einverständnis vorher abgefragt.