Gruppe I: Mathematisch-naturwissenschaftlicher Zweig


 
>> Zurück zur Übersicht über alle Wahlpflichtfächergruppen <<

Die Schülerinnen und Schüler lernen wissenschaftlich zu arbeiten, genau zu beobachten und strukturiert vorzugehen. Es werden vermehrt naturwissenschaftliche Experimente durchgeführt und ausgewertet, Gesetzmäßigkeiten bewiesen und die Natur in ihrer Vielfalt beobachtet und beschrieben.

 

 

Profilfächer

Physik (Abschlussprüfungsfach), Chemie, Informationstechnologie (mit CAD), Mathematik

Beispielhafte Inhalte aus den Profilfächern

  • Bedeutung von Säuren und Laugen im Alltag
  • Berechnung von Stoffumsätzen bei chemischen Reaktionen
  • Klärung grundlegender Fragen der Energieversorgung
  • Anwendung physikalischer Erkenntnisse in Technik und Alltag
  • Einsatz eines 3D-CAD-Systems
  • Verknüpfung geometrischer Betrachtungen mit algebraischen Berechnungen
  • Zufalls- und Wahrscheinlichkeitsversuche
  • Exkursionen zu technischen Betrieben und Messen

Was sollten Schülerinnen/Schüler mitbringen?

  • Neugier für Vorgänge in Natur und Technik
  • Logische Denkstrukturen
  • Freude am Umgang mit Zahlen und geometrischen Figuren
  • Interesse, Vorgänge in Natur und Technik exakt zu beschreiben
  • Ordentliche und sorgfältige Arbeitsweise

Anschlussmöglichkeiten

Mit der Zweigwahl trifft man keine Entscheidung über einen späteren Ausbildungsberuf oder die weitere schulische Ausbildung. Alle Wege stehen offen, egal für welche Fächergruppe Sie und Ihr Kind sich entscheiden. Dennoch gibt es natürlich bestimmte Bereiche, in denen sich jemand u.U. leichter tut, wenn sie/er vorher einen bestimmten Zweig der Realschule besucht hat. Für die Gruppe I wären solche Anschlussmöglichkeiten zum Beispiel:

  • Ausbildung im naturwissenschaftlich-technischen und gewerblich-technischen Berufen
  • Übertritt an die Fachoberschule (Fachrichtung Technik)
  • Übertritt an ein naturwissenschaftliches Gymnasium

>> Zurück zur Übersicht über alle Wahlpflichtfächergruppen <<

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.